FILME
BÜCHER
ÜBER
KONTAKT
DE
EN
0

Ohne Untertitel - Buch

Fragmente einer Geschichte des österreichischen Kinos
ALLE BÜCHER
HIER ERHÄLTLICH

Der Wiener Spielfilm folgte jahrzehntelang einem Prinzip, das frei nach Willi Forst „Nicht schön, doch charmant, nicht klug, doch sehr galant“ lautete. In dieser Arbeit wird wird das Phänomen des österreichischen Films erstmals an internationalem Maßstab gemessen. Indem Fragestellungen verschiedener Disziplinen miteinander verschränkt werden, öffnen sich Blicke auf eine Filmgeschichte, die kein monolithisches und homogenes Ganzes bildet.

Mit Beiträgen u.a. von Raymond Bellour, Thomas Elsaesser, Franz Schuh, Georg Seeßlen und Karsten Witte.

OHNE UNTERTITEL. Fragmente einer Geschichte des österreichischen Kinos

Ruth Beckermann, Christa Blümlinger (Hg.)

Sonderzahl Verlag, Wien 1996

(416 Seiten, Deutsch)

(
€ 21,50 EUR
)
Buy now

OHNE UNTERTITEL. Fragmente einer Geschichte des österreichischen Kinos

Ruth Beckermann, Christa Blümlinger (Hg.)

Sonderzahl Verlag, Wien 1996

(416 Seiten, Deutsch)

No items found.